Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Teddybären-Versteigerung: Life-Ball-Charityauktion bringt 87.000 Euro ein

Bei der Life-Ball-Charityauktion in New York wurden 87.000 Euro eingenommen.
Bei der Life-Ball-Charityauktion in New York wurden 87.000 Euro eingenommen. ©dpa (Symbolbild)
Am Montagabend wurden 87.000 Euro bei einer Life-Ball-Charityautkion in New York eingenommen, bei der 42 von Promis kreierte Teddybären versteigert wurden.

Der Erlös der Kuscheltiere von Elton John, Nicole Kidman, Bill Clinton oder Heinz Fischer kommt dem Projekt “Bobbi Bear” zugute, das sich um vergewaltigte und mit HIV-infizierte Kinder in Südafrika kümmert.

Kurz vor dem Welt-Aids-Tag im Dezember haben die Organisatoren des Life Balls rund um Gery Keszler das diesjährige Motto bekannt gegeben. Der Life Ball 2015 wird in edlem Gold erstrahlen. Dazu gab Keszler einen ersten Einblick in die Style Bible, damit sich Ballbesucher Ideen für ein schillerndes Outfit holen können. Der gesamte Inhalt der Style Bible wird erst im kommenden Jahr veröffentlicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Life Ball
  • Teddybären-Versteigerung: Life-Ball-Charityauktion bringt 87.000 Euro ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen