AA

Technischer Defekt an Poolanlage löst Brand aus

Erheblicher Sachschaden in Schlins
Erheblicher Sachschaden in Schlins ©Canva
In der Nacht auf Donnerstag kam es bei einem Wohnhaus in Schlins zu einem Brandereignis.

Aufgrund eines technischen Defektes an der elektrischen Steuerungsanlage des hauseigenen Schwimmbecken brach vorerst im Holzkasten der Elektroanlage ein Brand aus, welcher auf die Thujenhecke und das Holzeinfahrtstor übergriff.

Der Bandausbruch wurde durch die Hausbewohner und von Nachbarn entdeckt und konnte von diesen durch den Einsatz von Handfeuerlöschern eingedämmt werden. Die weiter erforderlichen Löschmaßnahmen wurden durch die Ortsfeuerwehr Schlins durchgeführt.

Erheblicher Sachschaden

Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Personen kamen keine zu Schaden.

Im Einsatz befanden sich die Polizeiinspektion Satteins mit zwei Polizeibeamten und die Ortsfeuerwehr Schlins mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schlins
  • Technischer Defekt an Poolanlage löst Brand aus