AA

Team Vorarlberg im Dauerstress

Das Radteam Vorarlberg ist an vielen Schauplätzen im Einsatz
Das Radteam Vorarlberg ist an vielen Schauplätzen im Einsatz ©VOL.AT/Privat
Rankweil. An mehreren Schauplätzen ist das Team Vorarlberg in diesen Tagen im Einsatz.

Bereits seit gestern ist Andreas Hofer mit dem U23 Nationalteam beim Nations Cup  – La Côte Picarde  im Einsatz. Und da wurde er im ersten Rennen als bester Österreicher 14.

Trofeo Edil C

Am Samstag startet ein Teil des Teams bei der  Trofeo Edil C (ist ein Rennen mit Startberechtigung bis 25 Jahre). Das Rennen dauert 149 Kilometer und ist in der Kategorie UCI 1.2

Fahrer des Team Vorarlberg:

Florian Bissinger

Dominik Hrinkow

Dominik Brändle (erster Einsatz dieses Jahr)

Remco Broers (holte am vergangenen Wochenende den ersten Podestplatz für die Mannschaft)

Patrick Jäger

Welser Kirschblütenrennen 

Am Sonntag ist dann die Mannschaft beim traditionellen Welser Kirschblütenrennen im Einsatz.

Florian Bissinger

Dominik Hrinkow

Dominik Brändle

Remco Broers

Patrick Jäger

Daniel Biedermann

Marteen De Jonge

Andi Hofer

Tobias Jenny

Dabiel Rinner

Bastjan Rezman

Christoph Springer

Diego Ares

Alle Informationen zum Team Vorarlberg unter www.team-vorarlberg.com 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Team Vorarlberg im Dauerstress
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen