AA

TC Hittisau gewinnt Wälder Tennismeisterschaft

An der Bregenzerwälder Tennis-Mannschaftsmeisterschaft haben sich heuer13 Teams aus 11 Vereinen beteiligt. In drei Vorrunden wurde die Zuteilung in die Leistungsgruppen A, B und C ausgespielt.

In diesen Gruppen haben jeweils ein Halbfinale und das Finale stattgefunden. Den Titel im A-Bewerb holte sich, wie schon im Vorjahr, der TC-Hittisau. Im Finale standen sich beide Mannschaften der Hittisauer gegenüber. Die höchste Spielklasse wurde heuer von den Vorderwälder Vereinen dominiert. Auf Rang drei folgten die Teams aus Lingenau und Langenegg. Die Abschlussveranstaltung mit der Siegerehrung fand beim Veranstalter TC-Hittisau statt und dauerte bis in die frühen Morgenstunden.
Foto: TC Hittisau-Obmann Josef Wirtensohn flankiert von „seinen“ erfolgreichen Mannschaftsführern Wolfgang Heim (re.) und Thomas Schwab.

Ergebnisse:
Gruppe A:
1. Rang: TC-Hittau I (Wäldermeister)
2. Rang: TC-Hittisau II (Vizemeister)
3. Rang: TC-Lingenau
4. Rang: UTC-Langenegg

Gruppe B:
1. Rang: TC-Sibratsgfäll I
2. Rang: TC-Au
3. Rang: TC-Schwarzenberg
3. Rang: TC-Bezau

Gruppe C:
1. Rang: TC-Krumbach
2. Rang: TC-Riefensberg
3. Rang: UTC-Schoppernau
4. Rang: TC-Sibratsgfäll II
5. Rang: TC-Doren

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • TC Hittisau gewinnt Wälder Tennismeisterschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen