AA

Taylor Swift: Darum sind alle verrückt nach ihrem Lippenstift

Inniger Kuss: Taylor und Travis.
Inniger Kuss: Taylor und Travis. ©APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/ROB CARR
Taylor Swift sorgt nicht nur für Schlagzeilen mit ihrem Kuss nach dem AFC Conference Finale, sondern auch mit ihrem ikonischen roten Lippenstift.
Sexy Taylor I.
Sexy Taylor II.

Taylor Swift küsst Travis Kelce nach dem AFC Conference Finale und das Netz dreht durch. Der Grund ist aber nicht der Kuss, sondern ihr Lippenstift.

Ikonisch

"Got that red lip, classic thing that you like..." – so schwärmt Taylor Swift (34) in ihrem Hit „Style“ (mehr als 826 Millionen Views auf YouTube) über ihr unverkennbares Markenzeichen. Ihr ikonischer roter Lippenstift, nicht nur ein Statement auf ihren Lippen, sondern auch perfekt abgestimmt auf die Vereinsfarben der Kansas City Chiefs. In diesem Team spielt ihr Liebster, Travis Kelce (34), als Tight End und begeistert die Football-Welt. Am 28. Januar triumphierte sein Team über die Baltimore Ravens und zog damit in den Super Bowl gegen die San Francisco 49ers ein.

Leidenschaftlicher Kuss

Doch die wahre Sensation spielte sich abseits des Spielstands ab. Als die Chiefs ihren Sieg feierten, gab Taylor ihrem Travis einen leidenschaftlichen Kuss auf dem Spielfeld. Unglaublich, aber wahr: Trotz des innigen Moments hinterließ ihr roter Lippenstift keine Spuren auf Travis' Mund. Das Internet ist in Aufruhr: Wie schafft sie das nur?

Foto: Rob Carr / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Getty Images via AFP ©APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/ROB CARR

Der perfekte Kuss

Taylor selbst gibt das Rätsel auf. Ihr Geheimnis für den perfekten Kuss? „Es sind kleine Kniffe, die ich von Make-up-Künstlern bei Fotoshootings gelernt habe“, verrät sie. „Sie tragen den Lippenstift auf, tupfen ihn leicht ab, legen dann Puder auf ein Taschentuch und drücken es auf die Lippen. Danach folgt eine weitere Schicht Lippenstift.“

"Chiefs"-Superstar Travis Kelce. ©AP

Zärtliche Liebesbekundung

Nach dem romantischen Kuss gab es zwischen Taylor und Travis zärtliche Liebesbekundungen. „Ich liebe dich“, hauchte Travis, „so sehr, dass es beinahe albern ist.“ Taylor, immer für ein Geheimnis gut, bedeckte ihren Mund mit der Hand und flüsterte ihre Antwort in sein Ohr. Aber auf dem Football-Feld bleibt nichts verborgen – Mikrofone sind überall. Die Fans sind sich sicher, sie sagte entweder: „Ich war noch nie in meinem Leben so stolz auf jemanden“ oder „Ich war noch nie so glücklich“. (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Taylor Swift: Darum sind alle verrückt nach ihrem Lippenstift