Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Talentierter Skinachwuchs

Die jungen Rennläufer waren mit Begeisterung waren mit Begeisterung dabei.
Die jungen Rennläufer waren mit Begeisterung waren mit Begeisterung dabei. ©ME
rotenbergcup

Lingenau. 60 Skirennfahrer im Alter von 4 bis 14 Jahren aus den Gemeinden Lingenau, Langenegg und Krumbach beteiligten sich am traditionellen Rotenbergcup. Bei insgesamt vier spannenden Rennen wurde am Haldenlift in Schwarzenberg hart um jede Hundertstelsekunde gekämpft. Sandro Feuerstein, Luca Bechter, Christina Meusburger, Manuel Nussbaumer, Steurer Teresa, Anna Nussbaumer, Marco Feuerstein, Lars Nussbaumer und Christina Bereuter dominierten in ihren Klassen. Die selektiven Läufe wurden von Franz Feuerstein gesteckt. Das Verpflegungsteam des Schiclub Lingenau sorgte für das leibliche Wohl der kleinen Rennfahrer und Zuschauer. Bei der Abschlussveranstaltung im Wäldersaal Lingenau bedankte sich Obmann Sepp Greber beim gesamten Organisationsteam sowie der Zeitnehmungscrew mit Alfred Kleber, Karlheinz Perauer und Gotthard Österle für ihr Engagement.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Talentierter Skinachwuchs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen