Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Talent Rene Luschnik spielt für Altach Amateure

Rene Luschnik spielt im Frühjahr für Altach Amateure.
Rene Luschnik spielt im Frühjahr für Altach Amateure. ©Vol.at/Luggi Knobel
Altach. Der erst 18-jährige Angreifer Rene Luschnik (AKA Vorarlberg) kehrt ab sofort wieder zum Stammklub Cashpoint SCR Altach zurück und will in der Amateurelf Fuss fassen.

Vor wenigen Tagen feierte Rene Luschnik seinen 18. Geburtstag. Ein nachträgliches Geschenk gab es für den Youngster mit dem Transfer zu seinem Stammklub SCR Altach zurück. Altach Amateure-Trainer Peter Jakubec ist froh über die Neuverpflichtung von Rene Luschnik. „Jaki“ hat nämlich nicht mehr den Kader vom Herbstdurchgang zur Verfügung. Julian Birgfellner und Dennis Kloser werden nicht mehr der Fohlentruppe der Rheindörfler angehören. Zudem nimmt Stürmer Alexander Umjenovic nach seinem Kreuzbandriss erst in zwei bis drei Wochen das geregelte Mannschaftstraining in Altach auf. Das Verteidiger-Duo Dominik Kirchmann und Marc Kühne absolviert derzeit den Präsenzdienst und kann daher nicht immer trainieren.

FUSSBALL, REGIONALLIGA WEST
Cashpoint SCR Altach Amateure
Tabellenplatz/Punkte: 9./22
Zu: Rene Luschnik (AKA Vorarlberg)
Ab: Julian Birgfellner (Lauterach), Dennis Kloser (?)
Trainer: Peter Jakubec (bisher)
* die Platzierung und Punkteanzahl der Herbstsaison

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Talent Rene Luschnik spielt für Altach Amateure
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen