AA

"Tag des Denkmals" ins Schruns

Der "Tag des Denkmals" stand unter dem Motto "aus Holz".
Der "Tag des Denkmals" stand unter dem Motto "aus Holz". ©Foto: str
Tag des Denkmals

Am vergangenen Sonntag öffneten sich am “Tag des Denkmals” an zahlreichen Orten in Vorarlberg die Türen in die Vergangenheit. Unter dem Motto “aus Holz” gab es viele Ausstellungen, Events und Programme in Museen oder im Freien. So auch im Heimatmuseum in Schruns, wo ein “HolzWald Ensemble” als Einstimmung zum Tag auf dem Schrunser Kirchplatz vor dem Heimatmuseum spielte. Zudem konnte man Forstmeisterin Sylvia Ackerl, die seit April beim Stand Montafon arbeitet, beim Umgang mit der Motorsäge bewundern. Geschickt und schnell fertigte sie mit ihrer Motorsäge aus einfachen Baumstämmen kleine Holzbäume, die auf einem Holsockel stehen. Und dies alles innerhalb von wenigen Minuten. “Ein bisschen mit der Motorsäge umgehen muss man schon können”, schmälert die junge Diplom-Ingenieurin ihre Leistung. Doch nicht nur mit der Motorsäge kann sie gut umgehen. Auch die Klarinette beherrscht sie meisterhaft, hat sie doch Fortwirtschaft und Klarinette studiert. “Alles aus Holz”, lacht sie vergnügt, klappt ihren Sichtschutz herunter und sägt munter weiter. Für die Kinder gab es neben einem Ratespiel auch verschiedene “Fühlstationen”, bei denen sie mit dem Wald vertraut gemacht wurden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • "Tag des Denkmals" ins Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen