AA

Tag der offenen Tür

©Foto: MS Bludenz
Diesen Samstag öffnet die Musikschule Bludenz von 14 bis 17 Uhr ihre Tore.

Nach dem großen Publikumszuspruch bei den letztjährigen „Tag(en) der offenen Tür” freut man sich an der Städtischen Musikschule Bludenz wiederum allen Interessierten die Angebote des Hauses vorstellen zu können. Die musikalische Ausbildung ist als wertvoller Teil der Persönlichkeitsentwicklung anerkannt. Studien belegen die positiven Auswirkungen auf körperlicher und geistiger Ebene. Es ist immer wieder faszinierend zu beobachten, mit welcher Freude kleine Kinder ihre ersten „Gehversuche” am Instrument starten, wie sie mit Stolz und Ernsthaftigkeit erste Erfolge erarbeiten und präsentieren, wie mit zunehmender Beherrschung des Instrumentes der praktische Einsatz in verschiedenen Formationen neue Ziele, neue Freundschaften, neue Aufgaben entstehen lässt.

30 Instrumente

Neben zahlreichen Ensembles der verschiedenen Musikrichtungen stehen folgende Orchesterformationen an der Musikschule bereit: Kinderblasorchester, Mini Strings, String Project, Blu Riot, Jugendsinfonieorchester und Städtisches Orchester. Das Unterrichtsangebot umfasst rund 30 Musikinstrumente, Chor, Gesang und Tänzerische Bewegungserziehung, Musiktheorie und Musikalische Früherziehung. Am „Tag der offenen Tür” präsentiert gleichzeitig die Jugendkapelle der Stadtmusik ihre Arbeit und die Stadtmusik Bludenz sorgt für die Bewirtung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen