AA

Tag der Entscheidung! FCL oder Altach?

In der Relegation der RedZac-Erste-Liga muss der FC Lustenau im Reichshofstadion (19 Uhr) gegen Regionalligameister SCR Altach eine 2:3-Niederlage wettmachen.

Drei Tage nach der 2:3-Pleite in Altach war FCL-Coach Heinz Fuchsbichler die Enttäuschung noch anzumerken: „Nun müssen wir gewinnen und es wird ein absolutes Endspiel für uns. Altach habe zwar einen leichten Vorteil, aber wir geben in den noch ausstehenden 90 Minuten Vollgas und werden das jederzeit wettmachen.“ Beim FC wird es einige Umstellungen geben. So erhalten Dario Baldauf, Bernhard Erkinger und Michael Miksits wahrscheinlich den Vortritt. Hinter Thomas Eller steht noch ein dickes Fragezeichen, der Ex-Bregenzer erlitt eine Oberschenkelverhärtung und wurde zudem erst vor kurzem an der Schulter opertiert.

Vorteil in der Psyche

Die etwas besseren Karten haben nach dem Heimsieg die Rheindörfler, nach sechs Jahren winkt die Rückkehr in den bezahlten Fußball. „Wir haben gute Chancen, das Ziel Erstligaaufstieg schon heuer zu realisieren“, glaubt Sportdirektor Eric Regtop. Altach-Coach Hans-Jürgen Trittinger sieht einen zusätzlichen Vorteil in der Psyche für sein Team: „Klarer Meistertitel in der Westliga und das Heimspiel dominiert. Wir wollen auch in Lustenau gewinnen.“ Dreh- und Angelpunkt Vincenzo Zinna ist bei Altach, nach einem Knie-Schlag wieder einsatzfähig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Tag der Entscheidung! FCL oder Altach?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.