AA

Taekwondo Schlins - Es geht wieder los!

Gruppenfoto
Gruppenfoto

Um wieder Taekwondo in Schlins anbieten zu können, haben wir den Verein Taekwondo Schlins – Spiel, Spass, Action gegründet.
Es soll unter neuer Leitung, aber mit dem gleichem Trainer, Bernd Strick, wieder Taekwondo für die Kinder und Jugendlichen in Schlins möglich sein.

Ein Merkmal von Taekwondo ist es, Angriffe waffenlos abzuwehren. Dabei gibt es kaum einen Teil des Körpers, der nicht eingesetzt werden kann. Nicht nur Hände und Füße, sondern auch einzelne Finger, Knöchel, Ellbogen oder Knie werden je nach Situation gebraucht. Alle Bewegungen im Taekwondo gehen dabei vom Grundsatz der Verteidigung aus.
TAE – bedeutet “Fuߔ, “mit dem Fuß schlagen, treten”.
KWON – bedeutet “Faust”, “mit der Faust schlagen”.
DO – bedeutet “der Geist und der Weg”.
Im Allgemeinen wird das interpretiert als “DER VOM GEIST GESTEUERTE WEG VON FUß UND FAUST”. Aus diesem Satz lässt sich die Philosophie von Taekwondo ableiten: Das Training findet nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf geistiger Ebene statt.
Dabei ist es notwendig, das körperliche Training nicht zu übertreiben, sondern richtig zu dosieren. Kinder werden deshalb gesondert trainiert. Hier wird weniger auf Kraft oder Kraftzuwachs, als auf Beweglichkeit und motorisches Lernen Wert gelegt.
Vor allem für Kinder hat das Training (geeignet ab etwa 6-7 Jahren) dieser Kampfkunst einen hohen erzieherischen Wert: Stille Kinder werden z.B. ermutigt, sich mehr zuzutrauen oder hyperaktive Kinder lernen sich in eine Gruppe einzufügen und Rücksicht auf andere zu nehmen. Im Kindertraining werden Dinge wie Respekt, Konzentration und Disziplin besonders betont.
Wer aber beginnt, sich voll und ganz mit dem Sport und all seinen Bestandteilen auseinander zu setzen und diese zu verinnerlichen, wird bald feststellen: Taekwondo ist charakterbildend und vermittelt neben körperlichen Fähigkeiten auch diszipliniertes Denken. Dadurch wird es möglich, Selbstvertrauen und die nötige Gelassenheit zur Selbstverteidigung zu erlangen. Selbstvertrauen ist wiederum die Voraussetzung für Bescheidenheit und Toleranz, zwei erklärte Ziele von Taekwondo.

Trainingszeiten sind jeweils Mittwochs von 18 bis 19 Uhr in der Turnhalle des Jupident. Wir starten am 17. November 2010 in die neue Saison.

Genauere Informationen und Anmeldung unter 05524- 22203 oder 05524-54083
internet: www.tkd-schlins.at
e-mail: info@tkd-schlins.at

N 47° 12.105 E 9° 42.298,Schlins, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schlins
  • Taekwondo Schlins - Es geht wieder los!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen