AA

Tabellenführer Seewalchen zu Gast beim VC Wolfurt

Der Tabellenführer ist in Wolfurt zu Gast. Nach einem kriselnden Start haben sich die Seewalchner wieder erfangen und konnten sich an die Spitze setzen.

Die Gäste sind allerdings vorgewarnt: Das Hinspiel konnten Köb & Co etwas überraschend für sich entscheiden und somit 2 nicht unbedingt eingeplante Punkte für die Tabelle sichern.
Sollte sich die in den letzten 4 Spielen gezeichnete Serie fortführen – gute und schlechte Leistungen wechselten sich in schöner Regelmäßigkeit ab – sollte dem VCW wieder eine sehr gute Leistung gelingen. Für die Gastgeber ist das Spiel richtungsweisend. Bei einem Sieg kann man mit der Spitze mithalten, bei einer Niederlage reißt der Kontakt ab. Die Devise ist demnach klar: Nachdem es der Csontos Truppe vor 2 Wochen den damaligen Tabellenführer Wels zu stürzen, ist nun der nächste Tabellenführer an der Reihe!

Samstag 19 Uhr Hofsteighalle Wolfurt
VC Wolfurt – RFE Öle Seewalchen

Kaum Zeit zum erholen: Gleich zwei Tage später trifft der VC Wolfurt in Hopfgarten auf VC Klafs Brixtental

Montag 8.12. 18 Uhr HS Hopfgarten
VC Klas Brixtental – VC Wolfurt

Die Serie der Spitzenspiele reist für Kapitän Prattes nicht ab. Am Montag gastiert man bei Tabellennachbar Brixental. Gegen den Gastgeber kassierte man vor ein paar Wochen die erste Saisonniederlage. Revanche ist angesagt! Das Unterfangen wird allerdings nicht leicht werden, den nach stotterndem Motor gelang den Brixentalern mit einem Sieg im Cup gegen die Erstligamannschaft aus Salzburg ein echtes Ausrufezeichen. Aus Wolfurter Sicht wird natürlich gehofft, dass dies eine Eintagsfliege war. (Quelle: VC Wolfurt)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Tabellenführer Seewalchen zu Gast beim VC Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen