AA

Szene Großeinsatz für Rotkreuz Lustenau

Stärkten sich für den Großeinsatz
Stärkten sich für den Großeinsatz
Lustenau. Das Szene Open Air am vergangenen Wochenende war auch für die Rotkreuzabteilung Lustenau ein Großereignis und verlangte einen Großeinsatz.

Erstmals gab es in diesem Jahr eine rund um die Uhr Versorgung für die Festivalbesucher. In drei Schichten sorgten die freiwilligen Rettungssanitäter für einen reibungslosen Ablauf. An den Hauptzeiten war zudem eine Notärztin zur Unterstützung anwesend.

Die meisten ambulanten Einsätze gab es aufgrund der warmen Temperaturen durch Insektenstiche, sowie durch Schnittverletzungen. Insgesamt 124 Patienten wurden während des Ambulanzdienstes versorgt, zehn Personen mussten mit Knochenbrüchen, Schnittverletzungen oder ähnlichen Verletzungen zur Weiterversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das eingespielte Team der Lustenauer Rettungsabteilung konnte durch eine professionelle Durchführung mit einem eigens eingerichteten Behandlungszelt sämtliche Einsätze und Notfälle bestens bewältigen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Szene Großeinsatz für Rotkreuz Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen