AA

Swiss - Grünes Licht für Übernahme

Die Deutsche Lufthansa kann die Schweizer Fluggesellschaft Swiss übernehmen. Die Aufsichtsgremien beider Gesellschaften und die Mehrheit der Swiss-Großaktionäre unterstützen das Vorhaben.

Zuvor hatte die Regierung in Bern dem Vorhaben zugestimmt.

Für knapp 83 Prozent des Swiss-Aktienkapitals liege bereits eine Zustimmung vor. Der Kaufpreis liegt laut Lufthansa bei bis zu rund 310 Mio. Euro. Der Integrationsvertrag werde noch am Dienstag unterzeichnet.

Damit gelingt es der Lufthansa im zweiten Anlauf, die angeschlagene Swiss zu übernehmen. Das gemeinsam mit dem Swiss-Management entwickelte Geschäftsmodell sieht vor, dass der Markenname Swiss erhalten bleibt. Der Flughafen Zürich soll das dritte große Luftverkehrskreuz im Lufthansa-Konzern werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Swiss - Grünes Licht für Übernahme
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.