AA

Swift und Kelces Super-Bowl-Kuss: Ein Liebestriumph zwischen Sicherheit und Feier

Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Taylor Swift küsst den Tight End #87 der Kansas City Chiefs, Travis Kelce, nachdem die Chiefs den Super Bowl LVIII gegen die San Francisco 49ers im Allegiant Stadium in Las Vegas, Nevada, am 11. Februar 2024 gewonnen haben.
Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Taylor Swift küsst den Tight End #87 der Kansas City Chiefs, Travis Kelce, nachdem die Chiefs den Super Bowl LVIII gegen die San Francisco 49ers im Allegiant Stadium in Las Vegas, Nevada, am 11. Februar 2024 gewonnen haben. ©AFP
In einem unvergesslichen Super-Bowl-Moment teilten Taylor Swift und Travis Kelce einen leidenschaftlichen Kuss, um den Sieg der Kansas City Chiefs zu feiern.

Dieser große Liebesbeweis erforderte die Koordination von einem Dutzend Sicherheitspersonal, Polizei und sogar dem FBI.

Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Taylor Swift und der Tight End #87 der Kansas City Chiefs, Travis Kelce, umarmen sich, nachdem die Chiefs am 11. Februar 2024 im Allegiant Stadium in Las Vegas, Nevada, den Super Bowl LVIII gegen die San Francisco 49ers gewonnen haben.
Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Taylor Swift und der Tight End #87 der Kansas City Chiefs, Travis Kelce, umarmen sich, nachdem die Chiefs am 11. Februar 2024 im Allegiant Stadium in Las Vegas, Nevada, den Super Bowl LVIII gegen die San Francisco 49ers gewonnen haben. ©AFP

Super-Bowl-Sieg

Das Traumpaar der Sportwelt, Taylor Swift und Travis Kelce, beide 34, feierten ihren ersten gemeinsamen Super-Bowl-Sieg. Für Kelce ist es der dritte NFL-Triumph, aber noch nie wurde ein Sieg so gefeiert, mit seiner geliebten Taylor, die extra aus Tokio eingeflogen kam.

Die Große Ankunft

Etwa zwei Stunden vor dem Anpfiff kam Swift mit einer Polizeieskorte im Stadion an, bereit, sich ihren Freunden, darunter Blake Lively und Ice Spice, in der exklusiven "EL14"-Loge anzuschließen. Die Anweisungen waren klar: Platz machen und Handys weg, Taylor kommt.

Feierliches Chaos in Swifts Loge

Trotz der strengen Anweisungen konnten Gäste und sogar die NFL nicht widerstehen, den Moment festzuhalten und auf Social Media zu teilen. Die Sicherheit rund um die Loge war streng, aber Lana del Rey wurde herzlich eingeladen. Swifts Anwesenheit war im ganzen Stadion zu spüren, besonders als sie auf der Großbildleinwand ein Bier exen ließ, was die Fans in Ekstase versetzte.

Gefühlsachterbahn nach dem Spiel

Die Feier auf dem Feld verzögerte sich für Swifts Gruppe aufgrund logistischer Pannen, aber die Emotionen waren hoch. Kelce, überwältigt, fand einen Moment für Tränen hinter einer Absperrung, später getröstet von Trainer Andy Reid. Auch Swift teilte Tränen der Freude.

Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Taylor Swift küsst den Tight End #87 der Kansas City Chiefs, Travis Kelce, nachdem die Chiefs den Super Bowl LVIII gegen die San Francisco 49ers im Allegiant Stadium in Las Vegas, Nevada, am 11. Februar 2024 gewonnen haben.
©AFP

Der Kuss, der um die Welt ging

Nach der Siegerehrung machte Kelce sich auf den Weg zu Swift. Nach einem respektvollen Kuss an seine Mutter war Taylor an der Reihe. Umgeben von Sicherheitskräften, Polizei und mutmaßlich sogar FBI-Anwesenheit, teilte das Paar einen herzlichen Kuss und besiegelte ihre Liebe mitten im Super-Bowl-Chaos.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Swift und Kelces Super-Bowl-Kuss: Ein Liebestriumph zwischen Sicherheit und Feier