Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„S´Wibrkränzle“ begeisterte

Gastgeber Hanspeter Tauber mit Markus Wolfahrt und Michael Lenz (MVB).
Gastgeber Hanspeter Tauber mit Markus Wolfahrt und Michael Lenz (MVB). ©Musikverein Bildstein
Der Pfarrsaal war beim traditionellen Ochsen-Frauen-Kränzle zum Bersten voll.
Ochsen Faschingskränzle

Für Ochsen-Wirt Hanspeter Tauber und sein Team ist klar: Die Feste werden gefeiert, wie sie fallen. Da gehört die fünfte Jahreszeit natürlich mit in das vielfältige Jahresprogramm. Das Frauen-Faschingskränzle, liebevoll auch „Wibrkränzle“ genannt, ist schon seit Jahren weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Nach allerhand kulinarischen Köstlichkeiten von Kuchen und Kaffee über abwechslungsreiche Vorspeisen bis hin zum deftigen Genussbuffet schwangen die vielen Faschingsnärrinnen bis spät in die Nacht ihre Beine auf der Tanzfläche.

 

Auftritt von Ex-Klostertaler

Als Special-Guest gab sich heuer niemand geringerer als der ehemalige Klostertaler-Frontman Markus Wolfahrt die Ehre in Bildstein. Der Grund für dessen stürmisch umjubelten Besuch hängt in erster Linie mit dem Bezirksmusikfest vom 18. bis 21. Juni in diesem Jahr in der Hofsteiggemeinde zusammen: Zum Festauftakt wird der Ex-Klostertaler mit seiner Band Alpin KG das Festzelt zum Beben bringen. Wenn die Stimmung dann ähnlich sein wird wie beim „Wibrkränzle“, dann darf sich nicht nur der Musikvereinsobmann Michael Lenz über einen stimmungsvollen Fest-Donnerstag bei „Musig mit Ussicht“ anlässlich 150 Jahre MV Bildstein freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • „S´Wibrkränzle“ begeisterte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen