Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Susi Moll fährt auf Platz 16

Beim Weltcup-Snowboardcross in Sungwoo/Südkorea kam mit Doris Günther nur eine ÖSV-Läuferin unter die Top Ten. Susi Moll aus Andelsbuch wurde 16.

Schwarzer Freitag für die ÖSV-Läufer beim Weltcup-Boardercross in Sungwoo. Gerade mal Doris Günther schaffte als siebten den Sprung in die besten zehn. Susanne Moll aus dem Bregenzerwald kam als 16. ins Ziel. Den Sieg holte sich Maelle Ricker (CAN).

Bei den Herren war der Franzose Pierre Vaultier nicht zu schlagen. Als bester Österreicher kam Lukas Grüner als zwölfter ins Ziel, Mario Fuchs wurde 13.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Susi Moll fährt auf Platz 16
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen