AA

Suppentag ein schöner Erfolg für die Mission

Auch den Kleinsten schmeckte die Suppe
Auch den Kleinsten schmeckte die Suppe ©ZER
Suppentag der Pfarre Ludesch

Ludesch. Über ein volles Haus durften sich am Palmsonntag Pfarrer Mihai Horvat und das engagierte Suppentagteam freuen. Der Reinerlös aus Suppentag und Missionsbasar ergab den beachtlichen Betrag von Euro 4.500,–
Trotz des schönen Frühlingswetters zeigten sich wieder viele Besucher mit den Missionsprojekten für Ecuador solidarisch.
An den liebevoll geschmückten Tischen in der Blumenegghalle nahmen vor allem Familien mit Kindern, Platz. Die Dorfbewohner und Gäste genossen jedenfalls die köstlich zubereiteten Suppen, Würstchen, sowie Kuchen und Kaffee.

Missionsbasar
Wunderschöne Kissen, Tischläufer, Schürzen und Taschen, die von geschickten Frauen angefertigt wurden, fanden reißenden Absatz.

Kommunikation
Der Suppentag, dient überdies dem Zusammenhalt und dem Kontakt aller Generationen untereinander. Auch Gäste aus den umliegenden Gemeinden schätzen die heimelige Atmosphäre, die bei den jährlich zwei Mal stattfindenden Suppentagen herrscht

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Suppentag ein schöner Erfolg für die Mission
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen