Sumatra: Starkes Seebeben

Vor der indonesischen Insel Sumatra hat am Samstag die Erde gebebt. Der Erdstoß der Stärke 5,9 habe die Stadt Banda Aceh im Norden Sumatras erschüttert, berichtete das Radio El Shinta.

Zunächst gab es keine Berichte über Schäden. Den Angaben zufolge lag das Epizentrum des Seebebens knapp 100 Kilometer südlich von Banda Aceh im Indischen Ozean. Ein Einwohner berichtete, viele Menschen seien in Panik geraten, doch es gebe offenbar keine größeren Schäden.

Die Provinz Aceh war zu Weihnachten 2004 am schlimmsten von dem Tsunami heimgesucht worden, der von einem Beben der Stärke 9,0 ausgelöst worden war. Zehntausende kamen allein auf der Insel Sumatra ums Leben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Sumatra: Starkes Seebeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen