AA

Sulz nach Elferkrimi schon ausgeschieden

©Franz Kopf
Erst der achte Straßstoß im Spiel gegen FC Lauterach 1c entschied über das Ausscheiden von FC Sulz beim Wolfurter Hallenmasters.
Sulz beim Masters out

Fußball
20. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt
Masters-Vorrundenturnier
Vorrundengruppe 2
KADER FC Renault Malin Sulz: Thomas Böckle, Mathias Längle, Andreas Luif, Christoph Haller, Pascal Frisch, Kerem Yildiz, Johannes Schwärzler, Patrick Fleisch, Mathias Kriegl
FC Renault Malin Sulz – Auto Wetzel SC Hohenweiler 4:3 n.V.
Tore: Andreas Luif (2), Mathias Kriegl, Kerem Yildiz bzw. Claudio Bonvissuto, Julian Reiner, Daniel Gmeiner
FC Renault Malin Sulz – Austria Lustenau 1c 0:1 n.V.
Tore: Daniel Tiefenbach
Blum FC Höchst 1b – FC Renault Malin Sulz 3:0
Tore: Dominik Holl, Lukas Weithas, Benjamin Franz
FC Renault Malin Sulz* – FC Intemann Lauterach 1c 3:4 n.P.
Tore: Kerem Yildiz, Johannes Schwärzler, Andreas Luif bzw. Christoper Nagel, Tobias Anwander (je 2/1 Penalty)
*Joker gesetzt, der Sieger erhält vier Punkte
Tabelle
1. Austria Lustenau 1c** 4 4 0 20:2 13
2. blum FC Höchst 1b** 4 3 1 10:10 11
3. FC Intemann Lauterach 1c**4 2 2 11:15 8
4. FC Renault Malin Sulz 4 1 3 7:11 3
Legende:** Aufsteiger in die Vorrunde-Aufstiegsrunde

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sulz nach Elferkrimi schon ausgeschieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen