AA

Sulz gewann Schlager mit 2:0

Schoß beide Sulner Treffer - Razvan Blidariu.
Schoß beide Sulner Treffer - Razvan Blidariu. ©hwe

Durch zwei Treffer von Goalgetter Razvan Blidariu entschied der FC Renault Malin Sulz die Schlagerpartie der 2. Landesklasse für sich und rückte mit diesem Erfolg an die zweite Stelle der Tabelle vor.
Dabei sah es zu Beginn dieser Schlagerpartie nicht nach einem Erfolg des Sulner Teams aus. Die Gäste aus Nüziders, zeigten keinerlei Respekt vor den Heimischen und nahmen das Heft in die Hand. Die Sulzenbacher Truppe war optisch überlegen, ohne sich dabei aber wirkliche Chancen zu erarbeiten. Die Sulner Defensivabteilung hatte sich gut auf den Gegner eingestellt und das Geschehen im Griff. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.
FCS Trainer Lorimer Miscu, nahm zur Pause einen Doppeltausch vor. Für den noch nicht 100% fitten Dominik Visintainer, der etwas überraschend nach langer Verletzungspause in der Startelf stand und Kevin Keckeis kamen Bernie Gächter und Johannes Matt. Damit war auch mehr Schwung im FC Mittelfeld.
Bereits sieben Minuten nach der Pause dann das 1:0. Goalgetter Razvan Blidariu entwischte der Nüziderser Abwehr und ließ Torhüter Andreas Dreier keine Abwehrchance. Damit war bereits die Vorentscheidung in dieser Partie gefallen. Das Sulner Team hatte ab diesem Zeitpunkt die Partie im Griff, Nüziders war nicht mehr in der Lage einen Zahn zuzulegen.
Vielmehr war es erneut “Doppelpack Blidariu”, der den Walgauern den Todesstoß versetzte. Mustafa Kücük tankte sich auf der rechten Seite durch, seinen “Stangler” brauchte Blidariu nur mehr zur endgültigen Entscheidung über die Linie zu drücken. Damit war die Partie gelaufen, der FCS hatte Spiel und Gegner endgültig sicher im Griff.
Der FC Renault Malin Sulz rückt mit diesem vollen Erfolg an die zweite Stelle der Tabelle hinter Spitzenreiter Raggal.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulz
  • Sulz gewann Schlager mit 2:0
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen