AA

Südtiroler Abend in Götzner Gemeindebibliothek

Ins Gespräch vertieft: v.l. Dr. Oswald Pinggera, Dr. Leonhard Paulmichl & Mag. Stefan Fischnaller (VHS)
Ins Gespräch vertieft: v.l. Dr. Oswald Pinggera, Dr. Leonhard Paulmichl & Mag. Stefan Fischnaller (VHS) ©Veronika Hotz

Vortrag von Dr. Leonhard Paulmichl in Götzis.

Im Rahmen der Aktion „Österreich liest“ der österreichischen Bibliotheken konnte VHS Geschäftsführer Mag. Stefan Fischnaller den Referenten Dr. Leonhard Paulmichl in Götzis begrüßen. Ziel des großen Literaturfestivals im ganzen Land sei es, den Stellenwert des Lesens in der Öffentlichkeit aufzuwerten und zu steigern, so Fischnaller. Dr. Paulmichl las vor interessiertem Publikum Texte aus der Südtiroler Gegenwartsliteratur. Er erzählte sehr bildhaft von Autorenkollegen wie Franz Tumler und N.C. Kaser. Auch von Herbert Rosendorfer oder Joseph Zoderer und den „Meraner Hochschulwochen“ war die Rede.

Anekdoten aus dem Buch „Die Südtiroler in Vorarlberg“ und ein Gedicht von Luis Stefan Stecher in Vintschger Mundart sorgten schließlich zur Auflockerung des Vortrages. Insgesamt gelang es Dr. Paulmichl die Südtiroler Literaturszene recht lebhaft auszuleuchten bzw. in den Mittelpunkt zu stellen. Im Anschluss wurde bei einem Glas Wein, Trauben, Käsehäppchen und Apfelkuchen die Literatur in der Nachkriegszeit und die Literatur von heute besprochen.

Die Bibliothekarinnen Michaela Hermann und Andrea Etlinger schafften eine tolle herbstliche Atmosphäre in den Bibliotheksräumen.

Faktbox: Freitag, 23. Oktober von 10 bis 17 Uhr

Zweite Ausgabe des Bücherflohmarktes in der Gemeindebibliothek am Garnmarkt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Südtiroler Abend in Götzner Gemeindebibliothek
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen