AA

Styria Media Group: Vorstandsvorsitzender Horst Pirker geht

Der Vorstandsvorsitzende der Styria Media Group, Horst Pirker, tritt ab. Dies geht aus einer der APA vorliegenden internen Mitteilung des Konzerns an alle Unternehmensgruppen hervor, die am Montagnachmittag verschickt wurde.

Pirker hat sich demnach “wegen unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung der Unternehmensgruppe Styria” entschlossen, sein Vorstandsmandat mit 30. September zurückzulegen. Die beiden Vorstände Wolfgang Bretschko und Klaus Schweighofer übernehmen die bisher von Pirker geführten Ressorts im Konzern.

Die Styria Media Group AG hat sich in der Vorstandszeit Pirkers von einem regionalen Medienunternehmen zu einem international agierenden Player entwickelt. Der Konzern beschäftigt heute in verschiedenen Ländern rund 3.500 Mitarbeiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Styria Media Group: Vorstandsvorsitzender Horst Pirker geht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen