Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sturzgefahr beim Zugang Sägerbrücke

Der Bürgerforumsteilnehmer befürchtet, dass es durch die mangelnde Beleuchtung an besagter Stelle leicht zu einem Sturz kommen könnte.
Der Bürgerforumsteilnehmer befürchtet, dass es durch die mangelnde Beleuchtung an besagter Stelle leicht zu einem Sturz kommen könnte. ©cth
Dornbirn. Im Bürgerforum wurde diese Woche wieder auf eine Gefahrenstelle in Dornbirn aufmerksam gemacht.
Sturzgefahr beim Zugang Sägerbrücke

„Beim schrägen Zugang von der Sägerbrücke in Richtung Pflegeheim befindet sich an der Mauer ein Viereck zur Bepflanzung, das sich abgesenkt hat.Die Beleuchtung ist in diesem Bereich nicht ausreichend und es besteht die Gefahr, dass Personen in der Dämmerung oder im Dunkeln dies nicht sehen und umknicken oder noch schlimmer zu Sturz kommen können“, meldete ein besorgter Teilnehmer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sturzgefahr beim Zugang Sägerbrücke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen