Sturm mit überraschendem Punktgewinn - Rapid verliert

Überraschender Punkt für Sturm Graz
Überraschender Punkt für Sturm Graz ©GEPA
Sturm Graz holt Zähler bei Real Sociedad, Rapid unterliegt in Zagreb. Der LASK fixiert die Teilnahme an der K.O.-Phase in der Conference League.

Strum Graz punktet

Punktelos war der SK Sturm Graz zum Europa League Auswärtsspiel bei Real Sociedad gereist, am Ende durften sich die Blackies über ein durchaus überraschendes Remis im Baskenland freuen.

Die Grazer gingen trotz klarer Überlegenheit der Hausherren durch ein Tor von Jantscher nach 38 Minuten in Führung. In Halbzeit zwei waren acht Minuten absolviert, da gelang Sociedad durch Sörloth der verdiente Ausgleich.

Die Spanier hatten im weiteren Verlauf weitere gute Möglichkeiten, mit etwas Glück brachte Sturm das 1:1 dann aber über die Zeit. Es war der erste Punktgewinn für die Steirer in dieser Europa League Gruppenphase, die Reise geht nun direkt weiter ins Ländle, wo am Sonntag das Duell mit dem CASHPOINT SCR Altach wartet.

Rapid unterliegt in Zagreb

Ohne Fanunterstützung musste Rapid Wien bei Dinamo Zagreb antreten, da die UEFA aufgrund Vorkomnisse beim Spiel in London gegen West Ham keine Fans aus Wien zuließ. Im ersten Duell dieser zwei Mannschaften vor zwei Wochen konnten sich die Hütteldorfer im eigenen Stadion knapp durchsetzen.

Die Partie heute begann dann aus Rapid-Sicht ideal, Knasmüllner erzielte die frühe Führung nach acht Minuten. Die Antwort der Kroaten folgte nur 240 Sekunden später, Petkovic traf zum 1:1. Elf Minuten vor der Pause war es dann Andric, der die Gastgeber in Front brachte.

Für die endgültige Entscheidung sorgte Sutalo mit seinem Treffer zum 3:1 sieben Minuten vor dem Ende. Schließlich blieb es auch bei diesem Ergebnis, die Kroaten springen damit auf Rang zwei, während Rapid ans Tabellenende der Gruppe H rutscht.

LASK sichert sich Aufstieg

In der Conference League machte der LASK mit einem 2:0-Sieg in Klagenfurt gegen Alsahkert den Aufstieg in die K.O.-Phase perfekt. Matchwinner war Nakamura, der einen Doppelpack schnürte (12. bzw. 87.). Von den Armeniern ging über die gesamten 90 Minuten keine Gefahr aus, da Maccabi zeitgleich mit 3:0 gegen HJK Helsinki gewann, stehen die Linzer und das Team aus Israel vorzeitig als Aufsteiger fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Sturm mit überraschendem Punktgewinn - Rapid verliert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen