AA

Sturm Graz trotz Heim-2:1 gegen Haugesund in EL-Quali out

Sturm Graz schied aus.
Sturm Graz schied aus. ©APA
Sturm Graz ist in der zweiten Qualifikationsrunde der Fußball-Europa-League ausgeschieden. Die Steirer gewannen zwar am Donnerstag das Retourmatch gegen Haugesund zuhause mit 2:1, mussten aber aufgrund des 0:2 vor einer Woche in Norwegen Abschied vom internationalen Geschäft nehmen.

Graz. Sturm ging durch ein Eigentor von Niklas Sandberg (15.) und einen Treffer von Ivan Ljubic (48.) mit 2:0 in Führung. Kevin Martin Krygaard sorgte jedoch mit seinem Tor in der 68. Minute für das Out der Grazer.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Sturm Graz trotz Heim-2:1 gegen Haugesund in EL-Quali out
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen