AA

Strolz gewinnt vor Meier den FIS-RTL in Italien

Der Nofler Daniel Meier wurde hinter Johannes Strolz beim Super G in Jerzens Zweiter.
Der Nofler Daniel Meier wurde hinter Johannes Strolz beim Super G in Jerzens Zweiter. ©VOL.AT/Oliver Lerch
Warth/Feldkirch. Der Warther Johannes Strolz gewann am Montag in Jerzens einen FIS-Riesentorlauf (NJR) mit 24 Hundertstel Vorsprung auf den Nofler Daniel Meier.

Starker Auftritt der Ländle-Zukunftshoffnungen im FIS Riesentorlauf in Jerzens im Pitztal. Der Warther Johannes Strolz gewann vor dem Nofler Daniel Meier. Mathias Graf (Dornbirn) wurde 24.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Strolz gewinnt vor Meier den FIS-RTL in Italien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen