AA

Stripperstange muss keimfrei sein

Rose McGowan hat sich bei den Dreharbeiten für den neuen Film "Grindhouse" in einem Stripclub so geekelt, dass die Crew erst einmal die Stripperstange reinigen musste.

Die Schauspielerin verkörpert in dem Quentin Tarantino-Streifen eine Stripperin, die zu einer einbeinigen Killerin wird, und war eine Zeitlang überzeugt, dass sie sich eine Krankheit einfangen wird.

O-Ton McGowan: «Ich habe sie die Stange entkeimen lassen. Da sammeln sich im Laufe des Abends viele Bakterien an.»

(Quelle: 20min.ch)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Stripperstange muss keimfrei sein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen