AA

String-Tangas für Kleinkinder aus dem Sortiment

Nach Protesten hat das Versandhaus Neckermann laut einem Medienbericht String-Tangas für Kleinkinder aus seinem Sortiment genommen. Es waren Vorwürfe laut geworden, daß damit Pädophile gereizt werden könnten.

Auf Seite 526 seines neuen Herbst/Winter-Katalogs sind die Tangas für drei- bis vierjährige Mädchen abgebildet, beginnend ab Größe 104, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ am Samstag vorab berichtete. Bei dem Frankfurter Versandhaus seien wütende Anrufe besorgter Mütter und Proteste des Vereins Wildwasser eingegangen, der sich gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern engagiert.

Ebenso wie Wildwasser warnten laut dem Bericht die Kundinnen, derartige Unterwäsche, die sich offenbar gut verkauft hatte, könnte Pädophile reizen und sei daher gänzlich unangebracht. „Wir haben die Wäsche völlig arglos ausgewählt“, sagte Anita Niemann vom Referat Mode bei Neckermann dem Magazin. Man nehme die Wünsche der Kunden aber ernst. Den Vorwurf, das Angebot bringe Kinderschänder auf perverse Gedanken, habe das Unternehmen jedoch zurückgewiesen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • String-Tangas für Kleinkinder aus dem Sortiment
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen