AA

"Stress gibt es für mich nicht"

Bregenz - Der Ansturm an Kunden hält das Verkaufspersonal in der Vorweihnachtszeit mächtig in Atem.

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Landauf und landab die ähnliche Szenerie: überfüllte Geschäftszentren mit tausenden Kauffreudigen, auf der Suche nach passenden Geschenken für ihre Liebste(n). Der Ansturm stellt vor allem das Verkaufspersonal vor Herausforderungen. Ausgenommen ist davon naturgemäß kaum eine Branche. So auch nicht jene der zweifachen Mutter Patricia Lipburger.

Lipburger ist seit 1985 in der Kosmetikbranche tätig und trat vor vierzehn Jahren ihre Arbeit im Geschäft von Parfumeur Ernst Le Duigou in Bregenz an. „Wenn zur Weihnachtszeit das Geschäft nicht voll mit Kunden ist, so stimmt etwas nicht. Das gehört einfach dazu“, lächelt die gelernte Visagistin, welche im Februar 2008 das Geschäft in der Kaiserstraße übernehmen wird.

Flair der Weihnachtszeit

Das Wort Stress existiert in ihrem persönlichen Sprachvokabular nicht. Auch während der hektischen Vorweihnachtszeit nicht. „Diese Zeit besitzt ein besonderes Flair. Das spürt man auch unter den Kunden“, erzählt sie. Und greift zum nächsten Behandlungsgutschein, den ein Mann seiner Freundin unter den Weihnachtsbaum legen will. „Verwöhnenmachtglücklich.“ Die Männer seien zunehmend besser darüber informiert, welche Kosmetika ihre Frauen lieben würden. Wo tankt man die nötige Kraft für einen solchen Kundenansturm? Lipburger: „Ich freue mich zum Feierabend auf meine Kinder Mona und Julian.“

ZUR PERSON

Patricia Lipburger

  • Beruf: Visagistin
  • Geboren: 2. September 1969
  • Familie: Mutter zweier Kinder
  • Ausbildung: Lehre als Drogistin, Ausbildung zur Visagistin und seit 23 Jahren in der Kosmetikbranche tätig.
  • Hobbies: Schwimmen, Joggen und Lesen.
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VN-Menschen
  • "Stress gibt es für mich nicht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen