Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit zweier Kinder führte zu Eltern-Massenschlägerei

Wenn Eltern sich kindischer als ihre Kinder benehmen, kommt die Polizei
Wenn Eltern sich kindischer als ihre Kinder benehmen, kommt die Polizei ©APA (dpa/Symbolbild)
Der Streit von zwei Kindern hat im westdeutschen Aachen zu einer Massenschlägerei unter Erwachsenen geführt. Die beiden Kinder seien in der Sporthalle eines Gymnasiums über das Ergebnis eines Ringkampfs bei einem Kinderturnier in Streit geraten, teilte die Aachener Polizei am Sonntagabend mit.

Offenbar habe sich dann die Mutter des einen Kinds eingemischt und das andere Kind geschubst – was sofort dessen Verwandtschaft auf den Plan gerufen habe. Eine “Vielzahl von Müttern und Vätern” habe schließlich eingegriffen, so dass am Ende rund 20 Menschen in die Keilerei verwickelt gewesen seien, teilte die Polizei mit. Nach Eintreffen der Polizei habe sich die Lage beruhigt, einige Beteiligte hätten das Weite gesucht. Zwei der Streithähne seien verletzt worden.

(APA/ag.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Streit zweier Kinder führte zu Eltern-Massenschlägerei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen