Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streik legte Nahverkehr in Philadelphia lahm

Ein Streik hat am Montag den Öffentlichen Nahverkehr der US-Metropole Philadelphia weitgehend lahm gelegt. Für Dienstag wurde mit weiteren Arbeitsniederlegungen gerechnet.

Fast eine halbe Million Pendler sahen sich gezwungen, sich eine private Mitfahrgelegenheit zu suchen, aufs Fahrrad zu steigen oder ins Büro beziehungsweise in die Schule zu laufen. Ein Drittel der Haushalte in Philadelphia haben kein Auto.
Die Verhandlungen zwischen der zuständigen Verkehrsgesellschaft und den Gewerkschaften waren am Sonntagabend ergebnislos abgebrochen worden. Nach Gewerkschaftsangaben haben die Beschäftigten seit Dezember 2003 keine Gehaltserhöhung mehr bekommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Streik legte Nahverkehr in Philadelphia lahm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen