AA

Streckensperre zwischen Lochau-Hörbranz und Lindau

Strecke nach Lindau zeitweise gesperrt
Strecke nach Lindau zeitweise gesperrt ©VOL.AT
Arbeiten der Deutschen Bahn machen eine teilweise Streckensperre am Wochenende nötig. Züge am Abend verkehren im Schienenersatzverkehr.

Aufgrund von Brückenbauarbeiten der Deutschen Bahn im Bahnhof Lindau-Reutin ist die Strecke zwischen Lochau-Hörbranz und Lindau von Samstag, 15. Dezember (21.45 Uhr) bis Montag, 17. Dezember (05.45 Uhr) immer wieder gesperrt. In diesem Zeitraum fahren für die Züge in den Abendstunden (ab 20.30 Uhr bis 00.15 Uhr) ersatzweise Busse. Die Busse verkehren zwischen den Bahnhofsvorplätzen Lochau-Hörbranz und Lindau. Mit verkehrsbedingt längeren Fahrzeiten im Ausmaß von ca. 15 Minuten ist zu rechnen.

Die ÖBB bitten Fahrgäste entsprechende Zeitreserven, insbesondere auch für Anschlüsse in Lindau einzuplanen und sich vor Fahrtantritt zu informieren. Unter www.oebb.at, der Fahrplanauskunft Scotty oder telefonisch im Kundenservice unter 05 1717 sind alle Informationen verfügbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Streckensperre zwischen Lochau-Hörbranz und Lindau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen