Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Strecke Lech - Warth am Donnerstag gesperrt

Gleichmäßigkeitsprüfung der Arlberg Classic Car Rally - Streckensperre notwendig.
Gleichmäßigkeitsprüfung der Arlberg Classic Car Rally - Streckensperre notwendig. ©Lech Zürs Tourismus
Lech, Warth - Zwischen der Ortsausfahrt Lech und der Ortseinfahrt Warth wird die L198 am Donnerstag, 28. Juni, temporär für den allgemeinen Verkehr gesperrt.

In diesem Abschnitt findet am Donnerstag zwischen 16.30 Uhr und 17.45 Uhr eine Gleichmäßigkeitsprüfung der Alberg Classic Car Rally statt. 111 internationale Teams mit historischen Fahrzeugen von 1908 bis 1977 werden sich an der Überprüfung beteiligen.

Weitere Infos zur Arlberg Classic Car Rally gibt’s hier.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Strecke Lech - Warth am Donnerstag gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen