"Streamen gegen Einsamkeit": Working pure

Aus aktuellem Anlass startete das aktionstheater ensemble das "Streamen gegen die Einsamkeit". Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nun eine dritte Staffel von "Streamen gegen Einsamkeit".

Das Theaterstück "Working pure" ist das zweite Stück der dritten Staffel von "Streamen gegen Einsamkeit". Wir bieten bis zum 25. April werden gemeinsam mit dem aktionstheater emsemble sowohl jüngste Uraufführungen als auch preisgekrönte Produktionen kostenlos zum Streamen an.

Zwischen Sex und Existenzangst, Wahnwitz und Weltentwurf, Kapitulation und Überschwang lassen Martin Gruber und das aktionstheater ensemble eine Sprechtheater-Performance explodieren: Zwei Männer begegnen sich in einer Situation größter Anspannung und Ängste. Sie fühlen sich bis an den Rand der Gesellschaft gedrängt, beiden droht der soziale Abstieg, der völlige Absturz. Ohne Job und ohne Wohnung, ohne Halt in einer Familie und ohne Freunde treffen sie aufeinander - Antipoden, die sich abstoßen und doch unweigerlich wieder anziehen, dies und gerade eben auch in erotischer Manier.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Streamen gegen Einsamkeit": Working pure
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen