Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Straßensperren beim Jannersee-Triathlon

Jannersee-Triathlon: Bezirke Dornbirn und Bregenz von Straßensperren betroffen.
Jannersee-Triathlon: Bezirke Dornbirn und Bregenz von Straßensperren betroffen. ©Angelika Kaufmann-Pauger
Rund um den Jannersee-Triathlon am Samstag Nachmittag wird es in Wolfurt, Lauterach, Lustenau und Dornbirn mehrere Straßensperren geben.
Der Jannersee-Triathlon 2018
NEU

Auf den Straßen in den Gemeindegebieten Wolfurt, Lauterach, Lustenau und Dornbirn ist am Samstag, den 17. August im Zeitraum von 15:00 bis 19:15 mit kurzzeitigen Verkehrsbeschränkungen und Straßensperren zu rechnen.

Konkret sind folgende Maßnahmen vorgesehen:

  • Totalsperre der L41 Senderstraße in Wolfurt ab der Abfahrtsrampe der Anschlussstelle Wolfurt/ Lauterach bis zur Kreuzung Hofsteigstraße in Lustenau von 17:20 Uhr bis 19:15 Uhr
  • Sperre in beide Fahrtrichtungen der L42 Höchsterstraße in Dornbirn ab der Kreuzung L41/ L42 bis zur Kreuzung Rohrbach von 17:30 Uhr bis 19:15 Uhr
  • Fahrverbot in beide Richtungen in Lauterach ab der Kreuzung Sackstraße/ Riedstraße bis zur Kreuzung Sackstraße/ im Dielen in Hard von 15:00 bis 19:15
  • Sperre des Radweges in Lauterach ab der Sportanlage Ried bis zur Einmündung in die L41 Senderstraße in Wolfurt von 17:30 Uhr bis ca 19:15 Uhr
  • Fahrverbote in beide Richtungen auf allen zu befahrenden Straßen im Ried in Lauterach von 17:30 bis 19:15

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Straßensperren beim Jannersee-Triathlon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen