Straßensanierung "Auf der Bleiche" ist gestartet

Die um 480.000 € veranschlagte Straßensanierung hat im Bereich Einfahrt Felsenauf/Rungelsdonweg bereits begonnen
Die um 480.000 € veranschlagte Straßensanierung hat im Bereich Einfahrt Felsenauf/Rungelsdonweg bereits begonnen ©Helmut Köck

Frastanz. Die für 480.000 Euro geplante Erneuerung der Gemeindestraße “Auf der Bleiche” hat am 5.10.2009 begonnen. Die erste Bauetappe erfolgt zwischen der Abzweigung “Felsenau” bis zur Adresse “Auf der Bleiche 3”. Die restliche Strecke wird im Frühjahr 2010 saniert.

Die gesamte Straßensanierung bezieht sich auf eine Gesamtlänge von einem halben Kilometer. Die Straße wird mit einer Breite von 5 Metern im flachen Teil (bis zur Abzweigung “Rungeldonweg”) und 4,25 Metern auf der Steilstrecke erneuert. Auf beiden Seiten ist ein Bankett von 0,30 Metern vorgesehen. Im Zuge der Sanierung wird die Bachverrohrung im Straßenbereich erneuert und die Straßenentwässerung und -beleuchtung verbessert.

Aufgrund der Preissituation, der erschwerten Grundablöse, den Mindereinnahmen bei den Ertragsanteilen und den Mehrausgaben im Sozialbereich hat die Gemeindevertretung beschlossen, dass die Straße ohne Gehsteigerrichtung saniert wird.

“Die Bauabteilung wird die direkt betroffenen Anrainer in mehreren Anrainerbesprechungen je nach Baufortschritt üer die vorgesehenen Maßnahmen nochmals informieren“, so Ing. Robert Hartmann. Der Bauamtsleiter bittet um Verständnis, da es aufgrund der Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Quelle Gemeinde/H. Köck

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Straßensanierung "Auf der Bleiche" ist gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen