AA

Straßenfest Uff2011 in Wolfurt

Nach einer Pause von 10 Jahren veranstalteten Mitte Juli die Anrainer der Unterfeldstraße in Wolfurt wieder ein zünftiges Straßenfest, bei dem sich die Festbesucher aller Alterstufen vom Baby bis zum 90-jährigen Senior pudelwohl fühlten.

Ab dem späteren Nachmittag wurde die offiziell gesperrte Straße zur Spielstraße für die Kinder, mit einem Ballonwettbewerb wurde diese erste Festphase abgeschlossen. Wolfgang verwöhnte uns dann mit knackigen Hennele, die er auf seinem Eigenbau-Grillapparat zubereitete; die frischen Salate und leckeren Kuchen unserer Frauen wurden von allen neben den üblichen Getränken ausgiebig genossen.

Aus den Kindern von damals sind junge Erwachsene geworden, die – zum Erstaunen der Alten – fast vollzählig aus ihren Studienorten und Arbeitsplätzen zum Teil von weit her angereist waren. So manchen Nachbarn konnte man in gemütlicher Runde neu oder wieder näher kennen lernen. Alles passte ! Jung und Alt äußerten mehrfach den Wunsch, dass solche Treffen in weit kürzeren Abständen wiederholt werden. Ein Dank gilt allen Unterfelder/innen, welche bei der Vorbereitung und Durchführung mitgeholfen haben. Durch die organisatorische Unterstützung der Gemeinde Wolfurt (kostenlose Ausleihe von Tischen, Geschirr, …) und einen finanziellen Beitrag des Landes Vorarlberg ist das Organisieren eines Straßenfestes fast leichter als früher.

Johannes Schüssling, Festkoordinator

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Straßenfest Uff2011 in Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen