AA

Stranzl mit Spartak in der K.o.-Phase

Die Aufsteiger in das Sechzehntel-Finale des UEFA-Cups aus Gruppe E - darunter Spartak Moskau mit Martin Stranzl - stehen schon vor dem letzten Spieltag fest.

Am Donnerstag qualifizierten sich Leverkusen und das mit Martin Stranzl angetretene Spartak Moskau jeweils mit 1:0-Heimsiegen gegen Sparta Prag bzw. FC Zürich, womit auch die Schweizer in die K.o.-Phase einziehen. Prag und der spielfreie FC Toulouse scheiden aus. Stranzl spielte bei Moskau durch, Titow sorgte in der 57. Minute für den Siegestreffer. Schon vier Minuten davor hatte der Mittelfeldspieler per Kopf die Latte getroffen. Damit haben es die Moskowiter in der Hand, sich den Gruppensieg zu sichern. Bei einem Auswärtserfolg am 19. Dezember beim noch punktlosen Schlusslicht Toulouse ist ihnen Rang eins nicht mehr zu nehmen.

Leverkusen hat den ersten Matchball zum Aufstieg durch ein in der 71. Minute mit der Schulter erzieltes Tor des deutschen Nationalspielers Manuel Friedrich verwertet, obwohl der DFB-Club seit der 60. Minute auf dem wegen Tätlichkeit ausgeschlossenen Carsten Ramelow hatte verzichten müssen.

Linz traf erneut für Braga
Roland Linz ist im UEFA-Cup weiter in Torlaune. Der in Diensten des portugiesischen SC Braga stehende ÖFB-Stürmer erzielte in der 6. Minute nach einem Eckball das 1:0 bei Aris Saloniki und wurde auf uefa.com zum Spieler der Begegnung gewählt. Nach Ronaldo Guiaros Ausgleichstreffer in der 26. Minute hat Braga in bisher drei Gruppenspielen dreimal Remis gespielt.

Die Bolton Wanderers lösten den FC Bayern mit einem 1:0-Sieg bei Roter Stern Belgrad als Tabellenführer ab. Die Engländer führen die Fünfergruppe mit sechs Punkten vor dem deutschen Rekordmeister (5) an.

Neben Girondins Bordeaux in Gruppe H qualifizierten sich auch noch Tottenham Hotspur, Spartak Moskau, FC Zürich sowie Bayer Leverkusen vorzeitig für die Runde der letzten 32, die Helsinborgs IF, Everton, Panathinaikos Athen, Atletico Madrid, Villarreal, der HSV und FC Basel auch bereits erreicht haben.

Link zum Thema:
Champions LeagueUEFA-Cup

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Stranzl mit Spartak in der K.o.-Phase
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen