Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Strache posiert mit Kriegsverbrecher-Witwe

Strache-Foto sorgt für Wirbel.
Strache-Foto sorgt für Wirbel. ©FB
Ein Facebook-Posting des FPÖ-Obmanns Heinz-Christian Strache sorgt für Wirbel: Der blaue Frontmann lässt sich darauf mit der in Serbien populären Folk-Sängerin Ceca ablichten. Damit dürfte er sich nicht nur Freunde gemacht haben.

1.300 Kommentare, 8.600 “gefällt mir”-Klicks – die Bilanz für Straches FB-Foto mit Ceca hören sich nicht schlecht an. Dennoch, für Diskussionen ist gesorgt. Denn Ceca ist keine Unbekannte. Im Gegenteil: Die Sängerin, die in Vösendorf am Samstag ein – ausschließlich auf serbisch dargebotenes – Konzert hatte, ist die Witwe von Željko Ražnatović – dem Anführer von “Arkans Tigern”. Wie oe24.at berichtet, soll diese paramilitärische Gruppierung in den Balkan-Kriegen an ethnischen Säuberungen beteiligt gewesen sein. Der Internationale Strafgerichtshof warf Ražnatović Kriegsverbrechen vor. 2000 wurde er ermordet. Dennoch, in seiner Heimat sieht man ihn als Kriegshelden an.

Ceca selbst wurde 2003 wegen Besitzes illegaler Waffen festgenommen. Unter Serben gilt sie aber nach wie vor als Nationalheldin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Strache posiert mit Kriegsverbrecher-Witwe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen