AA

Strache nennt Erdogan einen Islamisten

©AP
Eine Frontalattacken gegen den türkischen Ministerpräsidenten Tayyip Erdogan hat am Donnerstag FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in der Debatte um den Bau von Minaretten geritten.

Er bezeichnete Erdogan in einer Pressekonferenz als “Islamisten” und Minarette als Zeichen von “Macht- und Herrschaftsanspruch” des Islam, die verhindert werden müssten. Muslime würden zur Religionsausübung keine Minarette brauchen, sagte Strache in Berufung auf entsprechende Aussagen der Islamischen Glaubensgemeinschaft.

Strache zollte in diesem Zusammenhang dem Feldkircher Bischof Elmar Fischer Anerkennung. Dieser hatte sich entgegen der Meinung von Kardinal Christoph Schönborn gegen den Bau von Minaretten ausgesprochen. Die österreichische Bevölkerung wolle keine Minarette und die Muslime brauchen diese nicht, so Strache, der Gebetsräume für ausreichend hält.

Neuerlich warnte der FP-Obmann vor Parallelgesellschaften, die sich gegen die heimische Gesellschaft stellen würden. Strache empörte sich zudem darüber, dass Imame in der Türkei ausgebildet und ihre Predigten dort verfasst würden. Den Grund für die aktuelle Debatte um den Bau von Minaretten sieht Strache in der türkischen Regierung, denn vor der Zeit Erdogans sei dies Jahrzehnte lang kein Thema gewesen.

Scharfe Kritik an Kardinal Schönborn kam neuerlich auch vom BZÖ. Bündnisobmann Peter Westenthaler meinte in einer Pressekonferenz, mit seiner positiven Meinung zum Bau von Moscheen und Minaretten in Österreich stehe der oberste Vertreten der katholischen Kirche in Österreich nicht nur gegen die mutige Haltung von Papst Benedikt XVI, sondern auch gegen die klaren Aussagen der Bischöfe Egon Kapellari und Elmar Fischer. “Kardinal Schönborn muss sich fragen, ob er mit seiner völlig unverständlichen Haltung noch die Meinung der Katholiken und die Linie der Bischofskonferenz, deren Vorsitzender er ist, vertritt.” Westenthaler bekräftigte auch die BZÖ-Forderung nach einem Bauverbot für Moscheen und Minarette.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Strache nennt Erdogan einen Islamisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen