AA

Strache bei Tour von Demonstranten ausgebuht

Der freiheitliche Parteichef Heinz Christian Strache ist am Mittwochabend laut Polizei vor einer Diskothek in Liezen von rund 20 Personen mit Pfiffen und gegen ihn gerichteten Transparenten empfangen worden.

Als Strache im Pkw vor dem Lokal eintraf, setzte sich ein Mann auf die Motorhaube des Autos und wollte so den Politiker an der Weiterfahrt hindern. Der Mann blieb hartnäckig am Pkw sitzen und musste schließlich von Beamten der Polizeiinspektion Liezen weggebracht werden.

Bei dem Vorfall wurde weder jemand verletzt noch kam es zu Sachbeschädigungen, teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark Donnerstag mit. Der FPÖ-Spitzenkandidat war am Mittwoch auf Wahlkampftour und wollte dabei auch in einer Diskothek in Liezen einen Halt einlegen. Das dürften auch rund 20 Gegner von Strache mitbekommen haben. Sie versammelten sich rund eine halbe Stunde vor Ankunft des Politikers vor dem Lokal.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Strache bei Tour von Demonstranten ausgebuht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen