Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stone wirbt mit Dalai Lama

Der Dalai Lama und Sharon Stone haben in Hollywood gemeinsam für einen Film über Buddha geworben. "Milarepa“ wurde von dem buddhistischen Mönch Neten Chokling gedreht.  

Das geistliche Oberhaupt der Tibeter und die „Basic Instinct“-Darstellerin stellten am Donnerstag in den Universal-Studios den Streifen „Milarepa“ vor. Der von dem buddhistischen Mönch Neten Chokling gedrehte Film erzählt das Leben des Gründers der fernöstlichen Religion. Die 48-jährige Stone hatte ausdrücklich den Wunsch geäußert, für den Streifen zu werben. Tibet und der Buddhismus sind in Hollywood seit längerem sehr populär. Die Filmstars Richard Gere, Robert Downey Jr. und Goldie Hawn gehören zu den Unterstützern des Dalai Lama.

Der 71-jährige Dalai Lama hält sich derzeit im Rahmen einer Nord-Amerika-Reise in Kalifornien auf. Er war 1959 nach einem Volksaufstand der Tibeter, den China niederschlug, ins Exil nach Indien geflohen. Für seine Bemühungen, auf die Lage in seiner Heimat aufmerksam zu machen und eine friedliche Lösung für den Konflikt zu erreichen, wurde er 1989 mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Stone wirbt mit Dalai Lama
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen