Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stocksport Titelkämpfe in Dornbirn

ESC Hard steigt in die Bundesliga auf.
ESC Hard steigt in die Bundesliga auf. ©Thomas Knobel
Stocksport Titelkaempfe in Dornbirn

Dornbirn. In Dornbirn fand die Landesmeisterschaft im Stocksport statt.

Im Finale der Herren-Landesliga standen sich ESC Hard und ESC Götzis gegenüber. Mit 31:17-Punkten setzte sich Hard gegen die Kummenbergler durch. Hörbranz wird dank eines 32:24-Sieges gegen Mäder Dritter. Mäder II gewinnt die Landesklasse vor Nenzing und Nüziders. Eine klare Angelegenheit brachte die Landesmeisterschaft der Damen. Favorit ESC Bregenz gewann vor Egg und Cde Dornbirn. Die Bodenseestädterinnen sind für die höchste Spielklasse Österreichs gesetzt und Egg und Cde Dornbirn spielen die österreichische Meisterschaft in der Bundesliga.

Herren Landesliga:
1.ESC Hard I (Rirschl, Tagwerker, Schönfelder, Hoffmann, Groicher) – Hard spielt nun Bundesliga.

2.ESC Götzis (Pöhland, Burtscher, Feuerstein, Kampl, Steiner, Marenetz)

3.ESC Hörbranz (A. Gauster, F. Gauster, Ausserwinkler, Marinelli, Pinnitsch)

Damen
1.ESC Raiffeisen Bregenz (Sohm, Armellini, Ch. Mangeng, C. Mangeng, Feuerstein)

2. ESV Egg (Zengerle, Oberhauser, Bruckschlegl, Pichler)

3.Cde Dornbirn (Vogelauer, Schedler, Ceric, A. Hafner, H. Hafner)

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Stocksport Titelkämpfe in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen