Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stocksport-Titelkämpfe in Dornbirn

Der SV Lochau gewann die Bahnenspiele im Stocksport.
Der SV Lochau gewann die Bahnenspiele im Stocksport. ©VOL.AT/Privat
Dornbirn/Lochau/Hard/Lustenau/Hörbranz. Die Landesmeisterschaften im Stocksport brachten gute Leistungen der Athleten. Die drei Mannschaften Hard, Rankweil und Dornbirn steigen in die Landesliga auf.
Stocksport Titelkämpfe in Dornbirn

In Dornbirn auf der Anlage des Cde Dornbirn wurden die heimischen Titelkämpfe im Stocksport ausgetragen. Der ESC Hard wurde Landesmeister in der 1. LK, dahinter folgen Rankweil und Cde Dornbirn. Die Vorrunde der Landesliga brachte Hörbranz vor Lochau als Sieger. Lochau setzte sich bei den Bahnenspiele vor Lustenau durch. In die 1. LK steigen Mäder, STV Dornbirn und ESC Bludenz ab. 

Landesmeisterschaft im Stocksport (Mannschaftsbewerb) in Dornbirn

Endergebnis: 1. SV Lochau (Christoph Sohm, Abraham Sohm, Pienz, Zachari); 2. ESSV Lustenau, 3. Cde Dornbirn, 4. Hörbranz, 5. Hard, 6. Mäder, 7. Carinthia Dornbirn, 8. Hard, 9. Mäder, 10. STV Dornbirn, 11. ESC Bludenz

1.Landesklasse (Mannschaftsbewerg) in Dornbirn

1. ESC Hard (Kolleritsch, Kompos, Meier, Huber); 2. EV Rankweil, 3. Cde Dornbirn, 4. Nüziders, 5. Nenzing, 6. Bürs

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Stocksport-Titelkämpfe in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen