AA

Stimmungsvoller Vereinsball

Sogar eine Linedancevorführung wurde den Ballbesuchern geboten
Sogar eine Linedancevorführung wurde den Ballbesuchern geboten ©Sascha Walch
Vereinsball

Stallehr, (SW) Der letzte Höhepunkt der Fasnat in Stallehr ging am Rosenmontag mit dem Vereinsball über die Bühne. Dieser Ball wurde heuer von der Singgemeinschaft Bings – Stallehr – Radin, unter der Obfrau Kathi Netzer organisiert. Den Ballbesuchern wurde einiges geboten und so war sowohl die Stimmung bei den Gästen als auch beim veranstaltenden Verein sehr gut. Bereits beim Eingang wurden die Gäste mit einem Begrüßungsgetränk empfangen und so auf den Ballabend positiv eingestimmt. Besondere Höhepunkte und Genüsse für die Lachmuskeln waren sicher die Beiträge und Vorführungen der Ortsvereine, die sich wieder kräftig ins Zeug legten. Ein weiterer Faktor für den guten Verlauf des Balles war das Musikduo „Hubi und Didi“, die es schon seit Jahren verstehen das Publikum zu unterhalten und zum Tanzen zu motivieren.

Auch zahlreiche Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Geschehen konnten von der Singgemeinschaft begrüßt werden und so erblickte man Bgm. Bertram Luger, Bgm. Mandy Katzenmayer, Vizebgm. Adolf Bitschnau, OV Edmund Jenny, OV Norbert Bertsch und Amtstierarzt Dr. Markus Netzer unter den Ballbesuchern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stallehr
  • Stimmungsvoller Vereinsball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen