Stimmungsvoller Gastgewerbeball

Götzis. Am Montag, 26. Jänner, lud das „Junge Gastgewerbe“ zum jährlichen Ballereignis für Gastronomen und Geschäftspartner. Dieses Jahr wählten die Organisatoren die Kulturbühne Ambach als Ballsaal. Bilder vom Ball

Der Montag hat sich als „Ball-Tag“ für die Gastronomen bewährt. Die Organisatoren des Gastgewerbeballes, allen voran Obmann Dietmar Eisenhofer (s´Lokal, Lustenau), Beate Fritsch (Berggasthof Fritsch, Lochau), Michael Gallaun (Dogana, Feldkirch) und GF Simone Kochhafen, hatten sich auch für das heurige Ballereignis einiges einfallen lassen. Nach dem Apero im Foyer mit Jazz-Musik von Doris Mätzler (Saxophon) und David Helbock (Piano) hieß der erst vor wenigen Monaten gewählte neue Obmann Dietmar Eisenhofer die vielen Gäste, darunter auch Vize-Bgm. Erik Schmid, Wolfgang Juri (WKÖ) und die Fachgruppen-Obmänner Andrew Nussbaumer sowie Günter Pfefferkorn, willkommen.

Naturgemäß – bei so vielen anwesenden Gastronomen – wurde der Abend in vollen Zügen genossen. Speziell die reichhaltigen Buffets fanden großen Anklang. Für Tanzstimmung sorgte die Live-Band Souljackers. Höhepunkt der rauschenden Ballnacht war die Verlosung der Tombola, bei der es unter anderem ein VIP-Package in die Red-Bull-Arena in Salzburg zu gewinnen gab. Kein Wunder, dass bei so guter Stimmung sehr viele Ballbesucher vom abschließenden Katerfrühstück Gebrauch machten. Dieses konnte ab 2 Uhr im „Huber´s“ (Café-Bar) mit Rudi & Rudi „zelebriert“ werden.

Natascha Moosbrugger

Am Bach 6, 6840 Goetzis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Stimmungsvoller Gastgewerbeball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen