Stimmen gegen Atomstrom

Schwarzach - Immer mehr Organisationen sammeln angesichts der Katastrophe von Japan Unterschriften gegen die weitere Nutzung der Atomkraft.
Bilder I: "Warum wir unterschrieben haben"
Bilder II: "Warum wir unterschrieben haben"
Hier geht's zum Online-Formular
VOL-User unterstützen Protestaktion
Vorarlberger mit klarem Votum

Dem Aufruf von Bischof Elmar Fischer folgen am Sonntag zahlreiche Pfarreien und beten für die Opfer. Pfarrer Norman Buschauer wird in Göfis darüber hinaus die Unterschriftenliste in der Kirche auflegen.
Wie von Norbert Loacker bereits angekündigt, wird auch der ÖGB Vorarlberg die Unterschriftenaktion „Vorarlberg gegen Atom“ voll unterstützen. „Dazu haben wir unseren Mitgliedern bereits ein E-Mail zugesandt und sie um ihre Unterschrift gebeten.“ Zusätzlich wird der ÖGB gemeinsam mit allen BetriebsrätInnen vor Ort für die Initiative werben. Die FPÖ wird für die Unterschriftenaktion heute, Samstag, auf die Straße gehen. „150 Mitglieder sammeln aktiv u. a. in Dornbirn und Lustenau so viele Unterschriften wie möglich“, bekräftigt Landesgeschäftsführer Gerhard Dingler. (VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Stimmen gegen Atomstrom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen