AA

Steven Soderbergh hat viel vor

Der Oscar-Gewinner Steven Soderbergh („Traffic“) kann sich vor Aufträgen kaum retten. Soderbergh will auch das Leben Che Guevaras verfilmen.

Universal Pictures hat dem Regisseur jetzt für einen Millionen-Betrag die Drehrechte für einen Thriller über Industriespionage gesichert. Des weiteren plant Soderbergh, das Leben des südamerikanischen Revolutionärs Che Guevara zu verfilmen. Für „Che“ hat er bereits den „Traffic“-Star Benicio Del Toro verpflichtet.

Doch zunächst bringt der gefragte Filmemacher den Streifen „Solaris“ mit dem Hauptdarsteller George Clooney auf die Leinwand. Dem Fachblatt „Variety“ zufolge ist der Drehstart für Ende April geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Steven Soderbergh hat viel vor
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.