AA

Österreichische Hilfe für Flüchtlinge in Georgien eingelangt

Österreichische Hilfslieferungen für vertriebene Personen im Kaukasus-Konflikt sind am Mittwoch in Georgien eingelangt. Wie die EU-Kommission in Brüssel weiter bekanntgab, ist auch ein schwedisches Assistenzteam zur humanitären Hilfe in Tiflis eingetroffen.

Frankreich habe ein Flugzeug vom Typ Dash für gemeinsame Hilfslieferungen mit Österreich bereitgestellt. Die Hilfe der EU-Staaten wird von der EU-Kommission koordiniert.

Nach Angaben der Kommissionssprecherin gibt es im Kaukasus-Konflikt zwischen Georgien und Russland derzeit 124.000 Flüchtlinge und vertriebene Personen. 672 Camps zur Betreuung von Flüchtlingen seien errichtet worden. “Die Situation verbessert sich täglich”, sagte die Sprecherin. Weiterhin keinen Zugang hätten Hilfsorganisationen aber in die pro-russische abtrünnige Krisenregion Südossetien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Österreichische Hilfe für Flüchtlinge in Georgien eingelangt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen